Geschichte

Maschienenbaufabrik und Villa


In der 1951 erbauten Fabrik wurden einst spezielle, Papierfalzmaschinen in den großen Werkhallen hergestellt, bis der Familienbetrieb 2012 schließen musste und der Konkurs eröffnet wurde. Ebenfalls zu der Firma gehörte die Villa der Familie B. Ein schönes Haus mit dem der Zeit und dem Stand der Familie entsprechendem Luxus.